LERDGE Z-Board Z2-Kit

  • Sale
  • $ 108.60
  • Regulärer Preis $ 128.00
Versand wird an der Kasse berechnet.




Bitte beachten Sie, dass das Lerdge Z-Board K2-Kit die folgenden Teile enthält: 

LERDGE K2 PACKUNGSLISTE

Name Produkte Menge Name Produkte Menge
LERDGE-Z TMC2209-Karte 1
USB-Link-Modul 1
Leistungsüberwachungsmodul 1
Hochleistungsmodul mit beheiztem Bett 1
Optischer Endschalter  4
 Filamenterkennungsmodul 2
Motorparallelmodul 1

Bitte beachten Sie, dass das LERDGE-X-Motherboard auf das LERDGE-Z-Motherboard aufgerüstet wurde.

Das LERDGE-X-Motherboard ist das Basis-Motherboard. Aufgrund der höheren funktionalen Anforderungen des Benutzers wurde das LERDGE-X-Motherboard auf das LERDGE-Z-Motherboard aufgerüstet, das eine EX-Achse (Änderung zu einer 5-Achse) hinzufügt, die als Dual X/Y/Z/E angepasst werden kann .

Das LERDGE-K-Motherboard ist derzeit ein Hochleistungs-Motherboard. Die LERDGE-K kann in Zukunft aufgerüstet werden. Jetzt soll das aufgerüstete LERDGE-Z auch das LERDGE-K-Motherboard ersetzen, das sich zwischen dem LERDGE-X-Motherboard und dem LERDGE-K-Motherboard befindet. Inzwischen wurden nur die auf dem LERDGE-K Mainboard nicht üblichen Funktionen entfernt, dafür aber der Preis gesenkt.

Mit einem Wort: Kunden, die das LERDGE-X-Motherboard oder das LERDGE-K-Motherboard kaufen möchten, können direkt das LERDGE-Z-Motherboard kaufen, das eine Kombination der beiden Boards ist.

Anwendbare Struktur:  
XYZ (Ultimaker, Makerbot), Detla, CoreXY (Hbot) und CoreXZ. 

Anwendbare Slicing-Software:
Simplify3D, PrusaSlicer, Slic3r, Cura, Repetier, Builder, Skeinforge.

Verwenden Sie das Tutorial auf unserer Website:
https://www.lerdge.com/document/Lerdge-Board


Motortreiber-Kühllüfter-Schnittstelle:
Wenn ein Motorantrieb aktiviert ist, wird der Lüfter eingeschaltet;
Wenn alle Motorantriebe deaktiviert sind, wird der Lüfter ausgeschaltet.


Hothead0 Lüfterschnittstelle:
Wenn die Temperatur des Heißkopfes höher als 45 ° C ist, wird der Lüfter eingeschaltet;
Wenn die Temperatur des Heißkopfes unter 40 ° C liegt, wird der Lüfter ausgeschaltet.


Ex-Motor-Schnittstelle:
Ex-Achse kann verwendet werden, um die X\Y\Z\E0-Motorbewegung zu synchronisieren oder auf die E1-Motorschnittstelle zu erweitern.


System-Reset-Schnittstelle:
Hier kann ein Zweidraht-Schließer angeschlossen werden, um den Not-Aus-Taster zu realisieren.


Auswahlstift für die Servoleistung:
Wählen Sie die Spannung der Servoversorgung zwischen 5V und der Spannung der Hauptplatinen-Stromschnittstelle,
schließen Sie die mittleren und linken Pins kurz und wählen Sie 5 V Strom;
Schließen Sie den mittleren und rechten Pin kurz und wählen Sie die Spannung der Stromversorgungsschnittstelle.
Der Vergleich zwischen Lerdge Z und Lerdge K, Lerdge X ist wie folgt: 



Drucken nach Stromausfall fortsetzen:

Das Lerdge-Z-Motherboard verfügt über die Funktionen Druckpause, Druckspeicherung und Neustart des Druckvorgangs nach dem Einschalten. Wenn Sie jedoch die Funktion zum Speichern des Drucks nach einem unerwarteten Stromausfall und die Funktion zum Herunterfahren nach Abschluss des Druckvorgangs benötigen, müssen Sie die Leistungsüberwachungsmodul (im Kit enthalten).

 

Hochleistungs-Brutstätte:

Das beheizte Bett mit einer Leistung von nicht mehr als 150 W kann direkt an das Motherboard angeschlossen werden. Wenn die Heizbettleistung mehr als 150 W beträgt, verwenden Sie bitte a Hochleistungs-Hotbed-Modul (im Kit enthalten).

 

Filament-Run-Out-Erkennung:

Das Lerdge Z-Motherboard kann den Druck anhalten, wenn das Filament aufgebraucht ist, und dann den Druckvorgang fortsetzen, nachdem das Filament geladen wurde. Um das Signal zu erkennen, ein Filamenterkennungssensor (iin der enthalten Bausatz) benötigt.

Kabellose Verbindung:

Das Lerdge-Z-Motherboard verwendet standardmäßig den Offline-Druck (Verwenden Sie TF-Karten- oder U-Disk-Druck). Sie können die drahtlose Kommunikation zwischen dem Lerdge K-Motherboard und dem Computer über eine serielle und WIFI-Verbindung realisieren. Zu dieser Zeit ein Online-Modul und WIFI-Modul  (iin der enthalten Bausatz) benötigt.

Temperaturkontrolle:

Das Lerdge-Motherboard übernimmt die PID-Temperaturregelung, um die Drucktemperatur stabiler zu machen.

Automatische Nivellierung:

Lerdge Z verfügt über eine patentierte automatische Nivellierungslösung, die Anzahl der automatischen Nivellierungspunkte kann bis zu 1024 Plattformabtastpunkte erreichen, die die Anpassung der Plattform effizient realisieren und die Druckqualität verbessern. Bezüglich des automatischen Nivellierungsmoduls empfehlen wir dieser Druckfilmsensor (nicht ichin der enthalten Bausatz)

Externe Treiber:

Wenn Sie für Großdrucker externe Treiber an einen großen Motor anschließen müssen, z. B. 57 Motor, 86 Motor usw., kaufen Sie bitte einen externes Treiberadaptermodul (nicht ichin der enthalten Bausatz). Das Motherboard selbst wird empfohlen, um 42 Motoren anzutreiben. Wie in der folgenden Abbildung gezeigt.


TIPP: Das Lerdge K-Motherboard muss mit unserem 3.5-Zoll-Touchscreen (idarin enthalten Bausatz) verwendet werden. 

Verwenden Sie das Tutorial auf unserer Website:https://www.lerdge.com/document/Lerdge-Board

Bitte beachten Sie die Seite von "Rückgabe- und Garantiebedingungen"um mehr Details zu erfahren.

Nicht vertraut mit Lerdge Board? Es spielt keine Rolle, Sie können das Überprüfungsvideo der 3D-Druck-Community ansehen:

Unterrichtstechnik: Lerdge 32 Bit Mainboard auf Riesendelta - Keine Firmware-Kompilierung erforderlich!

Kersey-Fabrikationen:  Lerdge K 32-Bit-3D-Drucker-Mainboard-Handbuch und Überprüfung

Rics_3D: E.nder 6 + Lerdge K // Rics_3D (Live)

Philipps 3D-Druck: DRUCKQUALITÄT mit WASSERKÜHLUNG? [LerdgeX-Tutorial / ENGLISH]

KaminoKGY: LERDGE X FINI les MAJ de FIRMWARES? KOMMENTAR l'INSTALLER et la CONFIGURER sur ENDER 3 ?!

und mehr, suchen Sie Lerdge in Youtube.